Technische Hinweise zur Verarbeitung

HD 300 ist dichter, druckfester und glatter im Schnittbild als andere Extruder-Schäume.
Vorteilhaft auch die geringe Lichtdurchlässigkeit dünner Teile, welche beim Fotografieren weißer Modelle bisher gestört hat.

Blauer Hartschaum kann mit MARABU-Sprühfarben weiß gespritzt werden. Ein hellgrauer Erstauftrag wird empfohlen, damit das Weiß nicht bläulich durchscheint.
Beim Spritzen von Hartschaum ist ohnehin immer ein zweiter Auftrag erforderlich. Nach dessen Antrocknen sind feine Flächen, die sich auf der Oberfläche aufgerichtet haben, hart geworden und lassen sich mit weichem Pinsel oder der Handfläche wegbrechen.

Die Oberfläche kann durch Drücken und Prägen dauerhaft strukturiert werden.