Styrocut 2 und 3 reparieren und Aufarbeiten

Eine Styrocut vor 2004 mit Transformator
Eine Styrocut vor 2004 mit Transformator

Wenn Sie uns Ihr Gerät einschicken oder bringen, werden wir es bis auf die letzte Schraube zerlegen, reinigen, kaputte und fehlende Kleinteile ersetzen, insbesondere alle rostigen oder stumpfen Normteile gegen rostfreie austauschen und beim Zusammenbau alles nach unseren Qualitätsansprüchen montieren und Justieren.

 

Im Pauschalpreis von netto 119 Euro sind Arbeit, Material und Hilfsmittel enthalten. Dazu zählt im Bedarfsfall auch der Austausch der Führungsschiene, Biegewinkel, 90°-Justierlasche, Anschlag-Klemmwinkel und fehlende Kleinteile, wie Drahthülse und 6-kant-Schlüssel.

 

Nicht enthalten sind Arbeiten am elektrischen Teil (Gebläse, Stromversorgung), der Austausch größerer Komponenten, wie z. B, der Alu-Beschichtung und fehlende Zubehörteile, wie Puffer oder ein ganzer Klemmreiter (mit der Spule Schneiddraht darauf)

 

Auch wenn Ihre Styrocut noch einen eingebauten Transformator mit direktem 230-Volt-Anschluss besitzt, ist das Gerät bei uns gut aufgehoben. Wir weisen allgemein darauf hin, dass wir bei diesen Geräten, wenn sie durch unsere Hand gehen, immer die beiden Kippschalter gegen die aktuellen Druckschalter austauschen. Auch wenn die Kippschalter ein VDE-Zeichen besitzen, ist es nach aktueller Norm nicht mehr gültig, da bei einem Defekt berührbare Metallteile nicht geerdet sind. Wir berechnen dafür pauschal 25,- Euro netto.

 

Die Geräte sind frei einzuliefern. Im Paketversand bitte unbedingt den kompletten Spannarm (Ständer und Ausleger) zuerst unten ins Paket legen (in Papier o.Ä. eingewickelt) und alles, was oben auf der Alu-Beschichtung liegt, sehr gut abpolstern!

 

Die Preise erhöhen sich um unsere Versandpauschale (7,80 € netto) und die gültige Mehrwertsteuer.